Die Datenbasis des Zert-O-Mat ist eine kontinuierlich gepflegte Datenbank. Wir werten die Angaben der Anbieter zu Rankings und Zertifizierungen aus. Weiter suchen wir das Gespräch mit den Zertifizieren, denn manchmal sind benötigte Informationen widersprüchlich oder nicht öffentlich verfügbar. Darüber hinaus haben wir vor Start des Zert-O-Mat zahlreiche Unternehmen befragt, die sich bereits für eine Zertifizierung entschieden haben. So konnten wir gute Hinweise für entscheidungskritische Fragestellungen erhalten. Auch diese Daten sind Teil der Datenbank.

Über 130 entscheidungskritische Fragestellungen haben wir in 13 Themenbereiche gegliedert.